Der Vorstand des Quartiervereins Limmat rechts hat am heutigen Mittwoch, 11.03.2020 abend, in einer kurzfristig einberufenen Sitzung, einstimmig entschieden, dass die Generalversammlung am 19.03.2020 aufgrund der Corona-Virus (COVID-19) Verbreitung, abgesagt wird.

Wir haben vor einigen Tagen die Aufhebung der Raumreservation durch das RPB für die Generalversammlung erhalten und sind nun überein gekommen, dass wir unsere Mitglieder keinen erhöhten Risiken aussetzen wollen und daher nicht nach einem alternativen Sitzungsort suchen.

Wir als Vorstand des Quartiervereins Limmat rechts werden die Situation verfolgen und gemäss unseren Statuten einen neuen Termin für die Generalversammlung festsetzen und fristgerecht einladen.

Für weitere Lagebeurteilungen verweisen wir auf die folgenden Web-Seiten:

Absage der Generalversammlung am 19.03.2020